Buderus Logamax plus GB162 85kW G25 V2, Erdgas LL

5.099,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 7746901794
Buderus Logamax plus GB162 85kW G25 V2, Erdgas LL   GB162 für den Betrieb mit... mehr
Buderus Logamax plus GB162 85kW G25 V2, Erdgas LL
 
GB162 für den Betrieb mit Erdgas E oder LL, für die Raumbeheizung und die Warmwasserbereitung in Kombination mit einem separaten Warmwasserspeicher.
 
  • ALUplus-Technologie für den Wärmetauscher
  • Max. Leistung bei geringstem Platzbedarf konstant guter Wirkungsgrad des Wärmetauschers über gesamte Lebensdauer
  • Weniger Wartung und längere Lebensdauer des Wärmetauschers durch Plasmapolymerisation der Rippenrohre
  • Kompakter Wärmetauscher mit größtmöglicher Wärmeübertragung durch drallförmige Innenform der Wärmetauscherrohre
  • Extrem niedrige CO- und NOx-Emissionen durch die vollständige Vormischung der Verbrennungsgas- und Luftanteile. Sichere Zündung und besonders geräuscharme Brennerstarts durch die Glühzündelektrode.
 
ETAplus-System für optimale Energieausnutzung und minimierte Gesamt-Betriebskosten bestehend aus:
 
  • Brenner und modulierende Feuerung:Leistungsbereich 22-100 %
  • Betrieb ohne Mindestvolumenstrom möglich
 
FLOWplus-System für maximale Brennwertnutzung und geräuscharmen Anlagenbetrieb.
 
  • Preiswerte einfache Anlagenhydraulik ohne Überströmventil, da kein Mindestvolumenstrom erforderlich
  • Hocheffizienzpumpe (Zubehör) für differenzdruck- und leistungsgeregelte Betriebsweise sichert hohe Brennwertnutzung
  • Selbsttätige Pumpenregelung ermöglicht die automatische Anpassung des Kessels an die Anlagenhydraulik
 
Das Brennwertgerät wird ohne integrierte Pumpe geliefert (eine Pumpengruppe ist Zubehör).
 
  • Maximale Wassermenge über den Kessel,5000 l/h
  • Widerstand des Wärmetauschers bei DeltaT=20 K, 250 mbar
 
Das Gasbrennwertgerät kann mittels eines Umbausatzes auch in einer Abgaskaskade im Überdruckbetrieb installiert werden.
Die untere Modulationsgrenze liegt dann bei 29,9 kW.
 
Serienmäßige Ausstattung:
 
  • Integriertes Kesselanschlussstück mit Messöffnungen
  • KombiVENT Gas-Luftverbundeinheit
  • Automatischer Entlüfter
  • Gerätehalterung
  • Brennerautomat UBA 3.5 für die digitale Überwachung und Steuerung aller elektronischen Bauelement
  • Basiscontroller BC10 mit Grundbedienfunktionen + Diagnosemeldungen
  • Vorbereitet für den Einbau einer Bedieneinheit Logamatic RC310
  • Modulschublade für 2 EMS plus Module
 
Die Anforderungen an die Füll- und Ergänzungswasserqualität sind im jeweils gültigen Buderus Katalog, Arbeitsblatt K8 enthalten. In Anlehnung an die VDI2035 kann anhand der in diesem Arbeitsblatt enthaltenen Diagramme entschieden werden, ob das Füll- und Ergänzungswasser aufbereitet werden muss oder nicht. Muss das Füll- und Ergänzungswasser aufbereitet werden, so kommt die Wasseraufbereitungsmaßnahme Vollentsalzung des Füllwassers zum Einsatz. Buderus bietet notwendige Wasseraufbereitungspatronen als Zubehör (Kauf oder Leihe) an.
 
EU-RICHTLINIE FÜR ENERGIEEFFIZIENZ
 
Wärmenennleistung: 80 kW
Teillastwirkungsgrad gemäß EU Verordnung 813/2013: 96,9 %
 
Gasart: Erdgas LL
 
Wärmeleistung (Voll-/Teillast)
bei 50/30 C: 84,5/20,8 kW
bei 80/60 C: 80,0/18,9 kW
 
Norm-Nutzungsgrad (Hs): bis 99 %
Konzentr. Abgasanschluss: 110/160 mm
 
Gewicht: 70 kg
 
Abgastemperatur (Volllast)
bei 50/30 C: 49 C
bei 80/60 C: 66 C
 
Abmessungen
 
Höhe: 980 mm
Breite: 520 mm
Tiefe: 470 mm
 
CE-Kennzeichen: CE-0063CO3391
Zuläss. Betriebsüberdruck: 4 bar
 
Weiterführende Links zu
Zuletzt angesehen